Das Leo-Team schätzt jede Anregung, Lob und Kritik! Daher fühlen Sie sich frei / fühlt Euch frei uns besuchen zu kommen! 

Euer epia- Team  

Unsere Anschrift
und Öffnungszeiten

Kontakt

Madeleine Nelke
Staatl. anerkannte Jugend- und Heimerzieherin
0170 2884861,
E-Mail an Madeleine Nelke

Rückblick 12. bis 18. Dez. 2016

„In der Weihnachtsbäckerei,....“ im Leo wurden in der letzten Woche leckere Weihnachtsplätzchen gebacken. Dazu wurde zuerst gemeinsam der Teig geknetet, danach ausgerollt und die verschiedensten Formen ausgestochen. Im Anschluss wurden sie mit leckeren Sachen dekoriert und kamen nun in den Ofen. Zum Schluss saßen alle gemütlich zusammen und aßen die Plätzchen, die wirklich allen sehr gut geschmeckt haben.
Auch in dieser Woche wurde wieder viel gespielt. Ob schnelle Kartenspiele wie UNO, Skip-Bo oder Ligretto bei denen die Kinder und Jugendlichen ihr Reaktionsvermögen unter Beweis stellen können oder aber bei Brettspielen wie das „Verrückte Labyrinth“  bei denen es darauf ankommt im Voraus zu planen und sich Gedanken zu machen. Besonders spannend wurde es, als ein neues Spiel „Labyrinth-Duell“ ausprobiert wurde. Dabei gab es viel zu lachen und alle hatten große Freude daran. Vor allem das gemeinsame Zusammensitzen und reden und lachen gefällt den Kindern und Jugendlichen besonders gut.
Kreativ wurde es natürlich auch wieder im Leo und so wurde eine tolle Dankes-Karte von den Kindern und Jugendlichen gebastelt.

Das Leo wurde in diesem Jahr von Lidl (Lidl-Zentrale Kirchheim/Teck) für die „Wunschbaumaktion“ ausgesucht. Hier durften die Kinder und Jugendlichen Wünsche aufschreiben, die nun von den Mitarbeitern von Lidl erfüllt wurden. Die Geschenke wurden am 19.12 von Frau Tschiwas (Ausbildungsleitung) und Maximilian Stehle  (Teilnehmer Abiturientenprogramm/zukünftiger Filialleiter) an die Leo-Mitarbeiterinnen Nida Akbulut und Madeleine Nelke überreicht. Eine große Überraschung gab es von den Lidl-Filialen auch noch: Dem Leo wurde eine Spende von über 500€ überreicht. Die Mitarbeiter des Leo überreichten mit großem Dank die Dankes-Karte die von den Kindern und Jugendlichen angefertigt wurde.
Die Geschenke werden nun an die Kinder und Jugendlichen verteilt, damit sie rechtzeitig an Weihnachten unter dem Baum liegen können.
Auch auf diesem Wege nochmals ein großes Dankeschön an Lidl und an Frau Tschiwas, für die tolle Zusammenarbeit, die unerwartete Spende und dass das Leo für diese tolle Aktion ausgesucht wurde! 

VIELEN DANK!!!!

Rückblick
5. bis 11. Dez. 2016

Im Leo kehrt der Winter ein, draußen wird es schneller dunkler und auch kälter. Da wärmt man sich gerne im Leo auf, so wurde gemütlich beisammen gesessen und Tee getrunken. Dabei wurden die verschiedenen Wochenereignisse ausgetauscht und es gab auch viel zu lachen.

Natürlich wurde dann auch wieder gemeinsam gespielt, hierbei hatten alle große Freude daran. Die Geschicklichkeit und die Reaktionen die dafür erforderlich sind, bringen die Kinder und Jugendlichen schon mit, jedoch  werden sie immer besser je öfter wir zusammen spielen.

Kreativ wurde es dann aber auch noch im Leo. Passend zur Jahreszeit wurden tolle bunte Sterne gebastelt. Auch hier war die Feinmotorik nützlich, denn gekonnt wurden die kleinen Papierschnipsel zusammengeklebt und ergaben so die verschiedensten Muster für die Sterne.

Die Sterne hängen nun an den Fenstern des Leos und können dort bestaunt werden.

Rückblick
21. Nov. bis 4. Dez. 2016

In den letzten zwei Wochen drehte sich viel um das Thema backen und alles was dazu gehört. Die Kinder und Jugendlichen konnten ihre motorischen Fähigkeiten beim schneiden, Teig kneten und dekorieren zeigen. Zuerst wurden leckere und deftige Pizzabrötchen gebacken.

Danach wurde es süß und es wurden Schokowürfel schön weihnachtlich und winterlich dekoriert.

Zum Abschluss der letzten Woche wurden dann noch Brownies gebacken. Diese erfüllten das Leo mit ihrem leckeren Duft und auch am nächsten Tag schmeckten diese noch köstlich. Beim gemeinsamen Backen hatten alle große Freude und es wurde viel gelacht.

Natürlich durften auch die vielen verschiedenen Spiele im Leo nicht unbenutzt bleiben, so wurden einige spannende Runden UNO, Ligretto, usw. gespielt. Das Gehinrjogging blieb auch in diesen Wochen nicht aus und es wurde wieder „Stadt-Land-Fluss“ gespielt. Fast das ganze Alphabet wurde schon genannt, bis so langsam die Ideen ausgegangen sind. Das Spielen mit allen gemeinsam bereitet den Kindern und Jugendlichen viel Spaß und so wird die Gruppendynamik ständig gestärkt.

Da so langsam auch die Winter- und Weihnachtszeit im Leo einkehrt, zeigten die Kinder ihre Kreativität beim Basteln von 3D-Sternen. Diese sind wirklich einfach herzustellen und sehen am Schluss sehr schön aus.

 
 

Rückblick 14. November bis 20. November

Die Kinder und Jugendlichen waren in dieser Woche wieder sehr kreativ. So wurden mithilfe von Acrylfarben tolle Bilder auf Leinwänden gestaltet. Der Kreativität der Kinder und Jugendlichen waren keine Grenzen gesetzt und sie konnten die Farben und Muster selbst auswählen, es sind wirklich sehr schöne Bilder dabei entstanden.
Die Spiele blieben auch in dieser Woche nicht unbenutzt, so wurden einige spannende Runden UNO, Ligretto und Skip-Bo gespielt. Teilweise wurden auch die Punkte aufgeschrieben, was einen enormen Anreiz schafft, um noch mehr Runden zu gewinnen.

Es wurden nicht nur Spiele für die Unterhaltung, sondern auch für das Gehirntraining gespielt. Bei ein paar lustigen Runden „Stadt-Land-Fluss“ konnten die Kinder und Jugendlichen ihr Wissen unter Beweis stellen.  Es kamen dabei sehr witzige aber auch interessante Dinge heraus.

Das Leo bekam von „Globus Reisen“ einige Eisbecher geschenkt, diese waren sehr lecker und alle haben sich sehr darüber gefreut. Auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön!



 

Rückblick 7. November bis 13. November

Da es nun immer kälter wird, muss man sich warmhalten. So wurde in dieser Woche im Leo wieder fleißig getanzt. Die Kinder und Jugendlichen lassen sich immer wieder tolle und neue Tänze einfallen und üben daran.

Die Bundesliga hat zwar pausiert, doch im Leo drehte sich dennoch alles um das Thema Fußball. An der Playstation wurden spannende Fifa Turniere ausgetragen. Die wie immer nicht leise und ohne den einen oder anderen Aufregen von statten gingen. Doch es gab auch wieder viel zu lachen daran und alle hatten großen Spaß. Doch nicht nur an der Playstation bewiesen die Jugendlichen ihre motorischen Fähigkeiten, auch am Tischkicker wurde wieder gespielt.

Besonders lustig ging es auch wieder bei den gemeinsamen Kartenspielen zu. Geschick und Reaktionsvermögen sind hier unter anderem gefragt, doch das weisen die Kinder und Jugendlichen mittlerweile auf jeden Fall vor.

Rückblick 24. Oktober bis 6. November

Die Herbstferien standen an in der letzten Woche, doch das Leo war trotzdem geöffnet.

Am Montag hat eine gemeinsame Halloweenparty mit dem JuZe Waldhausen stattgefunden. Die Infos dazu erhalten sie in dem Bericht vom JuZe.

Da langsam auch das Wetter schlechter wird, bietet das Leo einen guten Rückzugsort um sich zu treffen. So wurde wieder viel Zeit mit gemeinsamen Spielrunden von den verschiedensten Kartenspielen verbracht. Sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen haben ihr Geschick und ihre Reaktionen gezeigt. Es wurde viel gelacht und gemeinsam geredet währenddessen.

Lustig wurde es auch, als „Singstar“ auf der Playstation gespielt wurde. Neue und alte Songs wurden zusammen gesungen. Dabei hatten wirklich alle viel Spaß.
Natürlich hatten auch die meisten wieder Freude daran ihr Können am Kicker unter Beweis zu stellen. Eine ruhige Partie gibt es hierbei selten, jeder ist mit vollem Einsatz dabei und alle fiebern mit.

Kreativ wurde es aber auch in den Ferien im Leo. So wurden tolle Bilder mit Acrylfarbe gestaltet. Diese mussten noch trocknen, können nun jedoch abgeholt und mit nach Hause genommen werden.

 
 

Wochenrückblick 17. bis 23. Oktober 2016

Es wurde wieder viel gespielt. Allen voran wieder die beliebten Kartenspiele. Sowohl die Kinder als auch die Jugendlichen zeigten ihr Reaktionsvermögen und taktische Züge um so oft wie möglich zu gewinnen. Natürlich steht der Spaß an erster Stelle und so gab es wie immer viel zu lachen.

Die Kinder hatten besonders viel Spaß beim Verstecke spielen. Sie wurden richtig kreativ und einfallsreich beim suchen ihrer Verstecke. Auch hierbei hatten alle große Freude daran.

Die Jugendlichen spielten in dieser Woche nicht nur gern Fifa an der Playstation, sondern auch ein beliebtes Autorennspiel. Auch hier feuerten sie sich wieder gegenseitig an und es gab einige spannende Rennen und Fußballspiele.

Auch am Tischkicker ging es heiß her, es wurde gekickert was das Zeug hält. Hier können die motorischen Fähigkeiten der Kinder und Jugendlichen gut trainiert werden. Auch die Reaktionen werden gefördert.

Wochenrückblick
10. bis 16. Oktober 2016

In dieser Woche stand wieder ein großes Thema im Vordergrund: Kartenspiele!

Egal ob UNO, Phase 10, Skip-Bo oder eins der vielen anderen Spiele die das Leo zu bieten hat, es wurde wieder gespielt „bis zum Umfallen“. Dabei haben alle immer sehr viel Spaß und es gibt sehr viel zu lachen. Auch die Gruppendynamik der Kinder und Jugendlichen profitiert von diesen gemeinsamen Spielen.

Diese Woche wurde auch wieder an dem bereits angefangenen Lego-Werk weitergebaut. Durch den Einsatz filigraner Feinmotorik bauen die Kinder wirklich tolle Sachen aus Lego.

Auch die Musik spielt eine große Rolle, egal ob beim Chillen im Hintergrund oder beim Tanzen. 

Natürlich blieb auch die Playstation und der Tischkicker nicht ungenutzt. So fanden wieder zeitgleich spannende und lustige Partien statt. Auch die eine oder andere Aufregung darf hierbei nicht fehlen, nach ein paar Augenblicken waren diese aber gleich wieder verflogen.

Es war eine wirklich lustige und schöne Woche im Leo!

Wochenrückblick
3. bis 9. Oktober 2016

Trotz der kurzen Woche, war im Leo einiges geboten. Es wurde sogar richtig Mexikanisch, als alle gemeinsam Chili con Carne gekocht haben. Das hat allen viel Spaß gemacht und auch wirklich sehr lecker geschmeckt. Es wurde so viel gemacht, dass sogar noch etwas übrig blieb, das konnte dann erneut warm gemacht werden.
Die Jungs konnten sich wie meist wieder für das Thema Fußball begeistern, ob beim gemeinsamen Kickern oder an der Playstation beim Fifa-spielen. Beim Kickern zeigten aber auch die Mädels wieder ihr Können. Es hat allen eine große Freude bereitet, denn es gab wieder viel zu lachen.

Auch das Thema Tanzen findet sich in dieser Woche wieder im Leo sein. Es wurden schon eingeübte Tänze geprobt und vorgezeigt, sowie neue Tänze einstudiert.
Die Spiele und Karten im Leo blieben natürlich auch nicht ungenutzt. So wurden einige lustige und spannende Runden der verschiedensten Brett- und Kartenspiele gespielt.

Wochenrückblick
26. Sept. bis 2. Okt. 2016

In dieser Woche stand die Kreativität im Vordergrund: Es wurde gebastelt und gestaltet was das Zeug hielt. Da der Herbst nun auf dem Vormarsch ist, wurde zu Beginn der Woche Deko für die Fenster im Leo gebastelt – und zwar Drachen. Die Kinder falteten, klebten, malten und verschönerten fleißig.

Ihr Geschick und ihre Kreativität zeigten sie auch beim Gestalten von Bügelperlen-Bildern.

Die verschiedensten Bilder sind dabei entstanden. Auch die Feinmotorik der Kinder wird hier gefördert, da es wirklich Geduld und Fingerspitzengefühl erfordert die Perlen an die richtige Stellen zu setzen. In dieser Woche hat auch die Jugendlichen das „Kreativ-Fieber“ gepackt. So wurde gemalt und tolle Bilder gestaltet. Beim Experimentieren und Mischen von verschiedenen Farben sind tolle Kombinationen entstanden. Ebenfalls blieb auch das gemeinsame Spielen nicht aus. Es wurden wieder die verschiedensten Kartenspiele gespielt. Gekickert und Fifa an der Playstation wurde natürlich ebenfalls gespielt. Seit langem wurde auch mal wieder getanzt, sowohl im Kinder- als auch im Jugendtreff. Alle hatten in dieser Woche sehr viel Spaß und es gab einiges zu lachen.

Den Abschluss der Woche bot der Erntedankmarkt in Lorch. Wie jedes Jahr, war auch das Leo wieder mit dabei. Die Kinder konnten im Leo tolle Stofftaschen und Stoffbeutel bemalen. Zur Unterstützung waren auch die beiden Se-Praktikanten vom Leo mit dabei.

Wochenrückblick 19. bis 25. September 2016

So langsam kehrt wieder Routine ein ins Leo und die Besucher gewöhnen sich wieder an die Schulzeit. Die begonnenen Lego-Bauten aus der Vorwoche wurden begeistert weitergeführt.

Auch in dieser Woche waren die Kids dabei äußert kreativ am Werke.

Des weiteren hatten alle auch wieder eine große Freude daran, die verschiedenen Kartenspiele die das Leo zu bieten hat zuspielen. Mittlerweile sind auch die dazu benötigten Reaktionen wieder vorhanden und die Spiele können wieder in ihrer gewohnten Schnelligkeit gespielt werden.

Die Jugendlichen hatten auch Spaß am gemeinsamen UNO spielen, wie immer gab es viel zu lachen.

Auch beim Playstation spielen hatte man zusammen Freude. Egal ob beim „Fifa“ oder „Singstar“ spielen.  Alle waren dabei und feuerten an oder unterstützten die anderen beim Singen.

Ebenso blieb der Tischkicker nicht unbenutzt und so wurde das eine oder andere spannende Match ausgetragen.

Das gemeinsame Mixen von Alkoholfreien Cocktails im Rahmen der Alkohol Prävention  fand wieder statt. So wurde der leckere Cocktail „Paulchen Panther“ gemixt, dieser schmeckte allen wirklich sehr gut.